Gastronomen öffnen ihre Toiletten auch der Öffentlichkeit

"Nette Toilette" auch in Stockstadt
Alte Knabenschule mit Euroschlüssel

Das Prinzip "Nette Toilette" ist nun auch in Stockstadt realisiert worden. Auf Basis eines Gemeinderatsbeschlusses haben sich sechs Gastronomiebetriebe bereit erklärt, ihre Toiletten generell und kostenlos während der Öffnungszeiten für die Öffentlichkeit zu öffnen.
Es sind dies:
Hotel-Restaurant Brößler, Obernburger Straße 2,
Hotel Gasthof Goldener Engel, Hauptstraße 20,
Cafe Debor, Obernburger Straße 26,
Restaurant Waldblick, Forststraße 2,
Restaurant Zur Gersprenz, An der Gersprenz 2, und
Sandras Esslounge, Bahnhofstraße 8.
Außerdem stehen die Toiletten des Rathauses zur Verfügung.

Den Gastronomen wird eine Reinigungspauschale als Ausgleich zur öffentlichen Nutzung ihrer Toiletten gezahlt. Diese Regelung sieht das in der Bundesrepublik in über 150 Städten und Gemeinden eingeführte Projekt der Netten Toilette vor. Neben der Stadt Aschaffenburg ist im Landkreis nun auch Stockstadt mit dabei.

** Sieben mal in Stockstadt **

Die Einbindung der Gastronomen bedeutet eine Lösung bei der alle gewinnen.
•Die Stadt spart die Finanzierung und die Kosten für den Unterhalt einer eigenen öffentlichen Toilette.
•Der Gastronom bekommt den einen oder anderen neuen Gast, sowie eine finanzielle Unterstützung zur Pflege und Reinigung für sein schon bestehendes WC.
•Die Bevölkerung erhält ein flächendeckendes Netz an frei zugänglichen Toiletten, die sauber, gepflegt und teilweise bis spät in die Nacht geöffnet sind.

Ein Euroschlüssel für die Alte Knabenschule

Für Behinderte wurde zudem die Alte Knabenschule mit dem sogenannten Euroschlüssel versehen. Mit ihm haben behinderte Mitbürger die Möglichkeit, Behindertentoiletten in Städten, öffentlichen Gebäuden, Bahnhöfen, Autobahnrasstätten, Hochschulen oder Freizeitanlagen zu nutzen. Dieser 1986 europaweit eingeführten Idee liegt ein einheitliches Schließsystem zugrunde. Dieses ermöglicht den Zugang lediglich einem eingeschränkten Personenkreis, der auf besondere Einrichtungen und deren Ausgestaltung angewiesen ist. Berechtigt zum Kauf eines Euroschlüssels sind behinderte Personen mit Schwerbehindertenausweis.

Mehr Informationen

Wer an den Themen "Nette Toilette" und "Euroschlüssel" näher interessiert ist, dem seien die folgenden Internetseiten empfohlen:

"Nette Toilette"
"Euroschlüssel"